Video Zubehör

//Video Zubehör
  • Video schneiden lassen - Video Zubehör

Video Zubehör

In den folgenden Absätzen findet man verschiedene Informationen rund um das Thema Video Zubehör. Darunter fallen Themen an wie der Videoschnitt, die Videobearbeitung und auch welche Videosoftware man verwenden kann. Besonders geeignet ist dieses Wissen für Hobbyfilmer oder verschiedene User von Actionscameras geeignet. Es ist sehr wichtig auf gutes Zubehör zurückzugreifen, wenn man die Qualität nicht dem Zufall überlassen möchte. Eine hochwertige Speicherkarte und Mikrofon sollten deshalb zur Ausrüstung gehören. Im Idealfall besitzt oder besorgt man sich eine Drohne um flexible und hochauflösende Aufnahme aus der Luft zu machen. Eine solche Drohne ist nicht nur besonders praktisch, sondern sorgt auch noch für extra Spaß bei der Arbeit.

Videoschnitt

Beim Videoschnitt kann man sagen dass es sich oft um ein kleines Feintuning handelt um nochmal hier und da eine kleine Änderung vorzunehmen. Heutzutage bedeutet das, dass man ganz einfache Eingriffe macht wenn z.B. Störungen im Original-Ton auffallen. Des Weiteren nimmt man einige Helligkeits- sowie Farbkorrekturen vor. Das Filmmaterial sollte immer sorgfältig eingelesen, gesichtet und bezeichnet werden, damit das Ganze eine ordentliche Struktur bekommt. In dem Zustand wird das Filmmaterial dann in die sogenannten „Unterordner“ gepackt und anschließend in die Zeitleiste eingefügt, so dass es passt.
Generell empfiehlt sich dazu immer ein gutes Videoschnitt-Programm, welches sich für fortgeschrittene Amateure oder Profis eignet. Es muss halten was es verspricht, denn gute Qualität kommt schließlich nicht von nichts!

Videobearbeitung

Bei der Videobearbeitung selbst geht es einfach gesagt darum, dass man „bewegte Bilder“ erstellt die sich nicht mehr mit dem Ausgangsmaterial vergleichen lassen. Unter das Ausgangsmaterial fallen Kategorien wie Grafiken, Musik, Videoaufnahmen, Audioaufnahmen, Texte oder digitalisierte Fotos(darunter fallen auch Unterlagen die eingescannt wurden).
In der Videobearbeitung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es lassen sich problemlos animierte Übergänge schaffen, oder die neu geschaffenen bewegten Bilder mit einer Musik im Hintergrund zu versehen. Dabei sind auch ganz banale Dinge umzusetzen wie das einfügen eines Textes der dann im Video eingeblendet wird. Hierbei gilt das Gleiche wie bereits im ersten Absatz, nämlich eine geeignete Software zu besitzen. Mit dem richtigen Programm lässt sich theoretisch gesehen alles umsetzen.

Videosoftware

Egal ob nun ein Neueinsteiger ist, fortgeschrittener Amateur oder ein Profi, es lässt sich für jeden eine geeignete und bedienungsfreundliche Software finden um ordentlich arbeiten zu können. Als Neueinsteiger der sich seinen Weg in den Profibereich wagt ist von Magix – Video Pro X. Magix bietet im Allgemeinen eine sehr gute Auswahl an verschiedenen Programmen für die Bearbeitung von Videos. Es gibt einige kostenlose Programme die sich downloaden lasse. Diese sind in einer der verschiedenen Suchmaschinen gefunden eignen sich besonders gut für Einsteiger.

By |2017-02-07T16:09:01+00:00Juli 31st, 2012|Tags: , , , , |

Leave A Comment